Spielend lernen: die besten Online Spiele die Kindern was fürs Leben beibringen

Spielend lernen: die besten Online Spiele die Kindern was fürs Leben beibringen

1) Club Penguin

Club Penguin ist ein großes multiplayer Rollenspiel. Man hat einen Pinguin als Avatar und kann mit diesem eine wundervolle virtuelle Winterlandschaft entdecken. Es gibt in diesem Spiel kleine Spiele mit denen man sich Münzen verdienen kann, diese können im Spiel ausgegeben werden. Das Spiel ist für Kinder zwischen 6-14 Jahren geeignet und die Anmeldung ist kostenlos. Hier können Kinder den virtuellen Umgang miteinander lernen sowie ihr Geschick am Computer üben.

2) Neopets

Neopets ist eine Webseite auf der sich die Spieler einen virtuelles Haustier erstellen können, das in der Welt von Neopia lebt. Man kann sich einen Account anlegen hat dann die Möglichkeit sich bis zu vier Haustiere zu kreieren. Es gibt eine Währung im Spiel, diese verdient man sich mit kleinen Spielen, Handel oder durch Teilnahme an Wettbewerben mit seinem Haustier. Mit diesem Geld kann man sich Spielzeuge, Essen, Kleidung und andere Accessoires kaufen. Mit diesem Spiel können Kinder einen verantwortungsvollen Umgang mit Haustieren üben. Sowie was es heißt Verantwortung für etwas zu Übernehmen.

3) Spiele mit der Maus aus der Sendung mit der Maus

Die beleibte Wissenssendung für Kinder und Erwachsenen bietet Online auf ihrer Website viele Spiele. Die Meisten davon sind Geschicklichkeitsspiele oder Spiele bei denen man sich konzentrieren oder etwas merken muss. Die Website enthält dazu noch Ausmalbilder zum Ausdrucken, Bastelideen und sogar Rezepte zum nachkochen. Diese Seite lehrt Kinder den Umgang mit Computer und schult dabei ihr Gedächtnis und Geschick. Einige Spiele vermitteln auch einen Lerninhalt. Es gibt auch eine App mit der man auf die Spiele zugreifen kann, verfügbar für Tablets und Handys.

4) Saustall, eine App von Ravensburger

Das neuste Kinderspiel aus dem Hause Ravensburger trägt den lustigen Namen „Saustall“. Das Spiel nimmt Kinder in einen verrückten und lustigen Bauernhof, auf dem ein fieser Tornado alles umhergewirbelt hat und für Chaos gesorgt hat. Alle Tiere sind durcheinander und der Spieler muss dafür sorgen, dass alles wieder in Ordnung gebracht wird. Das Spiel wird in der Vogelperspektive gespielt, diese zeigt den Bauernhof und die Tiere. Schweine, Kühe, Hühner laufen durcheinander und müssen vom Spieler wieder eingezäunt werden. Es gibt verschieden Levels die zunehmend schwieriger werden und neue Strategien und Herangehensweisen der fordern. Das Spiel lehrt auch den Umgang mit neuen Medien wie Handy oder Tablet.

5) Die Kinderwache

Auf der Website der Kinderwache führt Kommissar Kluge durch eine Polizeiwache und erklärt, was bei der Polizei passiert, wie sie vorgeht und welche Gefahren zu Hause und draußen lauern können.
Hier können Kinder spielerisch was über das Gesetz und die Gefahren der Welt lernen. Dies geschieht alles spielerisch und ist dazu sehr schön animiert.